Worauf sollte ich beim Kauf einer Lupenbrille achten?

| Ordination & Ausstattung

Wissen Sie eigentlich, wie viele Stunden am Tag Sie Ihre Lupenbrille tragen? In der Praxis sind das so einige! Da ist es auch naheliegend, dass diese – neben hochwertiger Technik – auch gut aussehen sollten. Darauf legt softdent-Partner I.C.LERCHER mit der neuen COLOR-LINE besonderen Wert. 

Vermutlich müssen wir Ihnen die Vorteile einer guten Lupenbrille gar nicht erklären. Für Zahnärzte am Puls der Zeit zählen sie ohnehin zur Standardausstattung. Aber Lupenbrille ist nicht gleich Lupenbrille.

softdent setzt auf die hochwertigen Lupenbrillen unseres Partners I.C. Lercher. Modelle wie die VISIONX stehen für optimale optische Qualität, geringes Gewicht, optimiertes Sichtfeld und kompakte Bauform.

Was macht eine gute Lupenbrille aus?

  1. optimales Sichtfeld: Die Vision X bietet ein Sichtfeld von ca. 100 mm und nahezu randlose Darstellung. Das sorgt für ein einmaliges Seherlebnis.
  2. Schärfe und Brillanz: Ein spezielles Optiksystem mit eigens gefertigten Glaslinsen ermöglicht bei der Vision X gestochen scharfe, plastische und farbtreue Bilder.
  3. Hygiene: Wasserdicht verklebte Lupensysteme machen eine Reinigung unter fließendem Wasser möglich.
  4. Robustheit: Die Kombination aus hochwertiger Glasoptik und widerstandsfähigem Aluminiumgehäuse ergibt bei der Vision X ein überaus robustes Lupensystem.
  5. Ergonomie & Individualisierung: Lupenbrillen sollten unbedingt individuell angepasst werden. Schließlich entscheiden die Details einer Lupenbrille über die ergonomische Arbeitsposition – die Grundlage für ein bequemes und konzentriertes Arbeiten über einen längeren Zeitraum. Dabei sind besonders die Kopfneigung, der Arbeitsabstand und der Neigungswinkel zu berücksichtigen. Ebenso sollte eine etwaige Korrektur der persönlichen Fehlsichtigkeit eingearbeitet sein. Ohne diese Anpassung würde der reale Arbeitsabstand nämlich nicht dem als optimal ermittelten Wert entsprechen. Die Folge sind Beschwerden im Nacken- und Rückenbereich, ausgelöst durch eine zu starke Kopfneigung. Die Lupenbrillen unseres Partners I.C. Lercher werden individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst.

Beleuchtungssysteme für Lupenbrillen

Neben der passenden Lupenbrille gilt es auch das perfekte Beleuchtungssystem zu finden. So wurde das LED-LIGHT CIRCLE von I.C. Lercher speziell für den medizinischen Einsatz entwickelt.

Es liefert sehr helles Licht für eine homogene und schattenfreie Ausleuchtung. Dank des Glaslinsensystems ermöglicht das LED-LIGHT CIRCLE ein gut ausgeleuchtetes, randscharfes und farbechtes Blickfeld, ohne dabei den Patienten zu blenden.

Die integrierte LED-Technologie ermöglicht in Kombination mit dem mitgelieferten Li-Ionen Akku den ganztägigen Betrieb. Der lästige Akkuwechsel entfällt und ein störungsfreies Arbeiten in der Zahnarztpraxis ist gewährleistet.

Lupenbrillen, die gut aussehen

Doch nicht nur die technische Komponente spielt bei der Wahl der passenden Lupenbrille eine Rolle. Wer sich als Zahnarzt am Puls der Zeit präsentiert, achtet auch auf die eigene Außenwirkung. Eine Lupenbrille wird in Summe viele Stunden am Tag getragen, da darf sie ruhig auch gut aussehen. Im Sinne einer perfekt umgesetzten Corporate Identity kann sie natürlich auch in der Farbe des eigenen Praxis-Logos gewählt werden.

Waren die Lupenbrillen in den vergangenen Jahrzehnten nur schwarz oder silber, so gibt es heute wesentlich mehr Möglichkeiten. softdent, Ihr Digitalisierungspartner für Zahnärzte, hat auch die erweiterte Palette der COLOR-LINE für Lupenbrillen und Lichtsysteme von I.C. Lercher im Portfolio.

Hier bietet sich eine große Auswahl an Farbkombinationen, um den Produkten eine persönliche Note zu verleihen. Das Portfolio der COLOR-LINE beinhaltet nicht nur die gesamte Vielfalt der Lupenserie VISIONX, sondern auch die Lichtsysteme der Serie LED-LIGHT CIRCLE mit ihrem kreisrunden und homogen ausgeleuchteten Lichtfeld.

Die VISIONX Lupenbrille – in sieben Farbtönen erhältlich

„Die VISIONX ist die beste Lupenserie, die wir je gebaut haben. Da kam im Team die Idee auf, daraus auch die persönlichste Lupenbrille zu kreieren. Wir haben uns gefragt, warum eine Lupenbrille, die man jeden Tag viele Stunden trägt und für den Patienten ein markanter Blickfang darstellt, eigentlich so langweilig und eintönig sein muss.“ betont Stefan Schuler, Geschäftsführer von I.C.LERCHER.

Lupenbrillen müssen nicht nur perfekt angepasst sein, sondern auch die optische Erscheinung muss stimmig sein. So die zentrale Idee des softdent-Partners I.C.Lercher bei der Kreation der COLOR-LINE.

Das Ergebnis dieser Überlegungen kann sich sehen lassen: Eine Palette von sieben Farbtönen, welche die Lupenbrillen und Lichter nicht nur in klassischem Silber und Schwarz erstrahlen lassen, sondern auch in elegantem Dunkelgrau, einem dezenten Blau und den drei knalligen Tönen Hellblau, Rot und Orange.

In Verbindung mit den Farben der Rahmenserien TITAN-FRAME und CURVED-FRAME, ergeben sich zahlreiche Variationen für Ihren individuellen Geschmack – egal ob klassisch, farbenfroh oder knallig.

Hochwertiges Aluminiumgehäuse

Der Weg von der Idee bis zur fertigen COLOR-LINE war jedoch für den softdent-Partner aus Deutschland I.C. Lercher länger als gedacht. Da trotz der bunten Vielfalt nicht auf das robuste und hochwertige Aluminiumgehäuse verzichtet werden sollte, war Kunststoff keine Alternative.

Nach etlichen Versuchen ist es aber gelungen, eine widerstandsfähige und gleichbleibende Färbung der Aluminiumgehäuse umzusetzen. Es hat sich gelohnt, die COLOR-LINE kombiniert höchsten Sehkomfort mit persönlichem Geschmack des Zahnarztes.
 

 

* Ausschließlich zum Zweck der leichteren Lesbarkeit wird auf diesem Blog das generische Maskulinum verwendet. Hiermit sprechen wir ausdrücklich alle Geschlechteridentitäten ohne wertenden Unterschied an.

Zurück

Kontakt zu Softdent

Logo: Softdent - Erfolg in der Praxis

Softdent – Software die neue Wege geht – für die moderne Praxis

SUPPORT HOTLINE
Montag – Donnerstag
08:00 – 12:30 | 13:30 – 18:00
Freitag
08:00 – 13:00
hotline@softdent.at
0800 22 01 25

KONTAKT
Kapfingerstraße 8
6263 Fügen
office@softdent.at

© 2022 Softdent GmbH