Schluss mit dem Papierkram! Neue Features: Online Anamnese und digitaler Dokumentenversand

| Für Praxisstarter

Nachhaltige Zahnmedizin ist in aller Munde. Werden Prozesse clever optimiert, lassen sich auf diesem Weg einiges an Zeit, Ressourcen und Geld sparen. Wer weniger Papier ausdruckt, schont die Umwelt, Nerven und den Geldbeutel. Wie das geht, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Softdent kennt keinen Stillstand. Vielmehr wird die Software laufend erweitert und auf den neuesten Stand der technischen Möglichkeiten gebracht. Regelmäßig gibt es neue Updates und Features, die es ermöglichen, die Arbeitsprozesse in Zahnarztpraxen noch effizienter zu gestalten.

Online Terminbuchung mit Anamnese – für Ordinationen am Puls der Zeit

Bei modernen Zahnärzten zählt die Möglichkeit der Online Terminbuchung bereits zum Standard – die Erweiterung um die Online Anamnese geht noch einen Schritt weiter. Die Online Terminbuchung ist dabei fix in die Website der Ordination integriert. Termine können in Echtzeit gebucht werden.

Wenn ein Termin – online oder vor Ort in der Ordination – eingebucht, verschwindet er im Kalender mit den auswählbaren Terminen. Hat der Patient einen Termin für die gewünschte Leistung ausgewählt, ergänzt er noch seine Daten und erhält – ebenso wie die Ordination – eine Buchungsbestätigung sowie den Online Anamnesebogen.  

Bei der Online Anamnese haben die Patienten die Möglichkeit, sich zuhause viel Zeit zu nehmen, um ihre medizinische Vorgeschichte und Symptome zu erfassen. Sie bekommen den  Anamnesebogen  digital zugesandt und können ihn bequem zuhause am Tablet oder Smartphone ausfüllen.

Dabei können Patienten in Ruhe ihre Vorerkrankungen nachschlagen oder ihre Medikamente erfassen. Danach schicken sie den ausgefüllten Anamnesebogen digital an Ihre Praxis retour, wo er automatisch ins softdent-System importiert und abgelegt wird.

Sie als Zahnarzt sind bestens vorinformiert und können sich im Behandlungsgespräch mehr Zeit für die wirklich wichtigen Fragen nehmen. Ein wesentlicher Vorteil in Hinblick auf eine individuellere und personalisierte zahnmedizinische Versorgung.

Digitaler Versand von Dokumenten

Wer war nicht schonmal genervt vom zeit- und nervenraubenden Papierstau am Drucker. Deshalb lautet die Devise – wo möglich: Schluss mit dem Papierkram! Mit der Option des digitalen Dokumentenversands gehört die unliebsame Zettelwirtschaft der Vergangenheit an.

Mit den neuen Features von softdent können Sie Ihre Rechnungen, Mahnungen und „Recall“-Erinnerungen bequem auf Knopfdruck per E-Mail an die Krankenkassen oder Patienten versenden.  Dies ist ab der Version softdent Version V:2.0.48 möglich (wer eine ältere Version verwendet, sollte rasch das kostenlose Update durchführen).

Papierlos auf Knopfdruck

Wie funktioniert der digitale Dokumentenversand? Dafür müssen Sie für jeden Patienten, der die Rechnungen/Mahnungen/Recall künftig per E-Mail bekommen soll, dies lediglich im STAMMDATENBLATT vermerken.

Wählen Sie dafür im Reiter „Kommunikation“ bei „Honorarnote“, „Mahnung“ bzw. „Recall“ die Option „E-Mail“ aus und speichern Sie die Einstellung. Sie können somit auf Knopfdruck für jeden einzelnen Patienten einen Rechnungs-/Mahnungsversand mit einem Standardtext oder individuell bearbeiteten Begleittext durchführen.

Mahnungen können auch gesammelt auf  Knopfdruck versandt werden. Markieren Sie dafür im Bereich „Verwaltung“ bzw. „Mahnlauf“ im Reiter „Mahnungen“ alle Patienten, die eine Mahnung erhalten sollen. Mit nur einem Klick sind alle Mahnungen entsprechend der jeweiligen Mahnstufe verschickt.

Die Zukunft der Zahnmedizin

Die Möglichkeiten der Digitalisierung im Gesundheitswesen sind enorm. Denn erst ein idealer digitaler Workflow garantiert die optimale Wirtschaftlichkeit einer Praxis.

Mitarbeiter werden entlastet, Abläufe effizienter und die Behandlungsqualität gesteigert. Bei zahlreichen  Tätigkeiten und Prozessen kann durch den reduzierten Dokumentationsaufwand massiv an Zeit und Geld gespart werden. Das drückt sich letztlich auch in einer höheren Patientenzufriedenheit und mehr Weiterempfehlungen aus.

Eine klare Win-Win-Situation. Erster Ansprechpartner dafür: Der erfahrene österreichische Digitalisierungspartner softdent, der als Komplettanbieter  den gesamten digitalen Workflow einer Praxis professionell plant, umsetzt und alle Beteiligten einschult. Zahnärzte schätzen die Rundumbetreuung durch ihren persönlichen softdent Ansprechpartner in der Region, bei der man wirklich alles „aus einer Hand“ erhält. Interessiert? Vereinbaren Sie am besten gleich einen unverbindlichen Beratungstermin!

 

* Ausschließlich zum Zweck der leichteren Lesbarkeit wird auf diesem Blog das generische Maskulinum verwendet. Hiermit sprechen wir ausdrücklich alle Geschlechteridentitäten ohne wertenden Unterschied an.

Zurück
Bild: shutterstock/MinskDesign

Kontakt zu Softdent

Logo: Softdent - Erfolg in der Praxis

Softdent – Software die neue Wege geht – für die moderne Praxis

SUPPORT HOTLINE
Montag – Donnerstag
08:00 – 12:30 | 13:30 – 18:00
Freitag
08:00 – 13:00
hotline@softdent.at
0800 22 01 25

KONTAKT
Kapfingerstraße 8
6263 Fügen
office@softdent.at

© 2022 Softdent GmbH